Loading ...
www.lgrb-bw.de | 24.01.2021

Der Baugrund von Stuttgart

  Die Kenntnis des Baugrundes ist eine wichtige und unerlässliche Grundlage für die Stadtplanung und ihre bautechnische Verwirklichung im Hoch- und Tiefbau. Die digitale Baugrundkarte ersetzt die bisherige analoge Vorgängerversion und ist in Kooperation mit dem Tiefbauamt und dem Stadtmessungsamt der Landeshauptstadt Stuttgart entstanden.

Informationen über die Baugrundverhältnisse im Stuttgarter Stadtgebiet werden bereits seit den 1960er Jahren in einem Aufschlussarchiv gesammelt und systematisch ausgewertet. Das daraus vom Geologischen Landesamt (heute LGRB) erarbeitete analoge Kartenwerk (Stand 1970) bestand aus einer Aufschlusskarte, einer Baugrundgeologischen Karte sowie einem Erläuterungsband. Der sich ständig erweiternde Kenntnisstand durch neu hinzukommende Baugrundaufschlüsse im Stadtgebiet – bis heute insgesamt 21.000 – machte es erforderlich, das Kartenwerk grundlegend zu überarbeiten.

Auf Basis des digitalen Stadtplans, des hochauflösenden digitalen Höhenmodells sowie den aktuell vorhandenen Baugrundaufschlüssen wurde mittels moderner GIS-gestützter Auswertemethoden eine digitale Baugrundkarte für das Stadtgebiet erstellt. Das neue Baugrundkartenwerk besteht aus einem umfangreichen Erläuterungsband mit instruktiven Beispielen zu den Baugrundverhältnissen sowie aus jeweils 41 Aufschluss- und Baugrundgeologischen Karten. Die Ausarbeitung aller Karten erfolgte im Maßstab 1:5.000.

Die digitale Baugrundkarte mit den Erläuterungen soll einem einschlägigen Benutzerkreis dienen, seien es öffentliche Vorhabensträger wie z. B. Tiefbauamt, Hochbauamt, Stadtplanungsamt, Vermögen und Bau sowie private Planer und Gutachter wie Bauträger und Ingenieurbüros. Das Gesamtwerk kann als Grundlage für die Belange der Bauleitplanung herangezogen werden, um z. B. frühzeitig einen Überblick zu haben, in welchen Arealen mit welchen geologischen Voraussetzungen, ggf. auch Erschwernissen oder Gefahren zu rechnen ist. Es kann und soll jedoch keine objektbezogene Baugrunderkundung und Gründungsberatung ersetzen.

Produkte


Überblick über die verfügbaren Kartenblätter